Entdecken Sie jetzt unsere individualisierten Geschenkboxen! Kostenloser Versand ab 69€

Quiche mit Raclette-Käse für 6 Personen


Erstellt am von Silvia Lancres

Quiche mit Raclette-Käse für 6 Personen

Hier gibt es von mir mal wieder ein leckeres und einfaches Rezept zum Nachkochen.

Zutaten:

1 Rolle Blätterteig (aus dem Kühlregal)
1 kg Kartoffeln
200 g Speck
250 g Raclette-Käse
4 Eier
40 ml Schlagsahne
1 Zwiebel

Zubereitung:

1) Die Kartoffeln in Salzwasser kochen. Wenn sie gekocht sind, schneidet ihr sie in Scheiben und lasst sie abkühlen.
2) Die Zwiebel hacken und mit dem Speck 5 bis 7 Minuten braten. 
3) In der Zwischenzeit den Teig in eine gefettete Quiche- oder Kuchenform auslegen und 5 Minuten im heißen Ofen bei 180° vorbacken.
4) Dann den Boden der Torte mit der Hälfte des geriebenen Käses bestreuen, die Kartoffeln, die gehackte Zwiebel und den Speck hineinlegen. Die Eier mit der Schlagsahne verrühren und drüber gießen. Am Schluss mit dem restlichen Raclette-Käse bedecken. Für weitere 30 bis 40 Minuten bei 180° in den Ofen schieben.

Die Backzeit hängt am Ende von eurem gewünschten Bräunungsgrad ab.
Nach dem Backen die Quiche im geöffneten Ofen einen Moment ruhen lassen, damit sich der Teig wieder setzen kann.

Zur Quiche reiche ich gerne einen grünen Salat und etwas Baguette.

Natürlich darf ein guter Wein nicht fehlen. Ich empfehle einen trockenen Weißwein.

Gutes Gelingen und "bon appétit".