Sommertoast mit Templais Fleuron

Geschrieben am von Silvia Lancres
Sommertoast mit Templais Fleuron

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich einmal auf die Box vom Juni vorgreifen und euch einen besonderen Käse vorstellen und ein dazu passendes Rezept vorschlagen.

Es geht um den Templais Fleuron von der Fromagerie Baechler aus dem Ort Temple sur Lot.

Die Käserei bietet eine große Auswahl an Käsesorten nach traditionellen Familienrezepten, die vom Käsemeister Xavier Baechler hergestellt werden. Die Käse sind 100% Lot-et-Garonnais.

In einem Qualitätsansatz wird die zur Herstellung der Produkte verwendete Kuhmilch von 47 Produzenten in Lot-et-Garonne gesammelt, bevor sie in der Käserei verarbeitet wird.

Seit 1860 ist es eine Käserei, die von Vater zu Sohn weitergeht mit einem Know-how der Vorfahren, das in der Fromagerie weitergeführt wird. Von der Herstellung bis zur Reifung werden die Käse von Hand gefertigt, sodass jeder der Käsesorten ein Unikat ist.

Der Templais Fleuron hat eine Reifezeit von 12 Monaten und ist ein Hartkäse, der dem italienischen Parmesan ähnelt, jedoch weicher und milder ist. Sein Geschmack ist nussig.

Hier das Rezept für 2-3 Personen

Zutaten

1 Brot oder ein Baguette

Templais Fleuron

1 Knoblauchzehe

Tomatenpüree

eine große Handvoll frischer Rucola

etwa 10 Kirschtomaten

eine Handvoll Radieschen

Olivenöl

 

Vorbereitung

Schneide das Brot in Scheiben und röste es.

Reibe das geröstete Brot mit dem Fruchtfleisch einer halbierten Knoblauchzehe ein und verteile dann einen Teelöffel Tomatenpüree auf jede Scheibe.

Kirschtomaten und Radieschen waschen. Die Kirschtomaten halbieren und die Radieschen in dünne Scheiben schneiden.

Ein paar Kirschtomaten und Radieschenscheiben auf den Toast legen und dann Rucola soviel du willst hinzufügen.

Zum Schluss den Toast mit ein paar Scheiben Templais Fleuron bestreuen, mit etwas Öl beträufeln und servieren.

 

Wie ihr seht einfach und schnell zuzubereiten, sehr lecker als Snack oder zum Aperitif.