Le monde d'Augusta — Loire RSS



Am Fluss der 1000 Wunder - Die Loire

Prächtige Schlösser, verzauberte Landschaften - und üppige Genüsse für Leib und Seele: Käme Gott nach Frankreich, würde er im LOIRE-TAL leben Frankreichs längster Fluss regt noch immer zum Träumen an. Die viel gerühmten Schlösser an seinen Ufern haben bis heute kaum etwas von ihrem Reiz eingebüßt. Was auch damit zusammenhängen mag, dass ihre Bedeutung nicht nur von historischer oder kunstgeschichtlicher Art ist. Sie sind zugleich unübersehbare Denkmäler einer kunstvoll verfeinerten Lebensweise. Das Herzstück der Loire mit den Provinzen des Anjou und der Touraine wird der Garten Frankreichs genannt. Hier wachsen die Kirschen für den unvergleichlichen Guignolet, einen kernigen Likör, oder die Belle-Angevine-Birnen, die man so gern als Dessert in Rotwein gart. Und natürlich Erdbeeren, Melonen und andere hochwertige Obstsorten. Auch...

Weiterlesen