Das ist drin: Vorstellungen der monatlich wechselnden Augustas Box RSS



Juni 2020

Dieser Käse ist drin: 1.Templais Fleuron Ein charaktervoller Käse mit nussigem Geschmack. Seine Konsistent wird euch an alten, italienischen Parmesan erinnern. Er lässt sich am besten auf einer schönen Käseplatte genießen mit einem guten Glas Rosé, das ihm noch mehr Milde verleiht.   2. Tomme de Chèvre de Savoie  Die Franzosen kennen sehr gut die Geschichte von der Ziege des Herrn Seguin und ich natürlich auch. Es ist der Ziegenkäse von Annieque, den ich euch vorstellen möchte. Mit meinem Freund Eric habe ich in den Käsekellern der Savoie Annie getroffen, die sehr guten Bergziegenkäse produziert, der einen festen Teig hat.   3. Saint- Marcellin Weichkäse von der Kuh oder der Ziege aus der Dauphiné, rohe oder pasteurisierte Milch. Er schmeckt...

Weiterlesen



Mai 2020

Wir haben die bestellten Mai-Boxen für euch gepackt und auf den Weg geschickt. Dieser Käse ist drin: 1. MimoletteKugelförmiger Schnittkäse von der Kuh aus Nordfrankreich. Der Name kommt von frz."mimou", halbweich. Je nach Alter hat er einen mild-nussigen bis kräftig-würzigen Geschmack. Wird oft mit Schwarzbrot und Cornichons gegessen. Da er gut zu reiben ist, gibt es auch viele Verwendungsmöglichkeiten in der warmen Küche. 2. Gouda TomatenPasteurisierte Kuhmilch, Holland. Lassen Sie diesen Käse vor dem Verzehr einen Augenblick an der Luft. Profitieren Sie dann von dem Aroma des Pestos. Ideal im Sommer. 3. MorbierRohmilch von der Kuh, Region Jura. Er hat das Aroma eines cremigen, halb trockenen, halb klebrigen Teigs mit markantem Geschmack. Diesen besonderen Käse aus dem Jura kann man...

Weiterlesen



Februar 2020

Dieser Käse ist drin 1. Coeur de Neufchatel Weichkäse aus Kuhrohmilch, Normandie. Ein sehr alter Käse, der schon um das Jahr 1035 erwähnt wurde. Dieser Käse mit seiner so besonderen Form ist bei den Kennern von Käse sehr beliebt. Seine Form kommt daher, dass die normannischen Frauen den Käse dem hübschen englischen Soldaten während des 100 jährigen Krieges geschenkt haben. Er erzählt oft eine Liebesgeschichte. Wir lieben an diesem Käse am meisten seine weiße Schimmelrinde und sein kreideartiges Inneres. Der junge Käse schmeckt ganz mild, der reifere zeichnet sich durch einen sehr kräftigen, charkteristischen Geschmack aus. 2. Gruyère Das ist ein Käse, den wir in der Cantine d'Augusta besonders mögen. Zunächst einmal, weil dieser Käse einen ausgeprägten walnuss- oder haselnussartigen...

Weiterlesen