Keine Lieferungen im August! Im August machen wir eine Pause, weshalb keine Boxen verschickt werden. Abonnements werden pausiert und Bestellungen werden erst im September ausgeführt!

Das ist drin: Vorstellung der Augustas Box im Februar 2020


Erstellt am von Vianney Lancres

Das ist drin: Vorstellung der Augustas Box im Februar 2020

Dieser Käse ist drin

1. Coeur de Neufchatel

Weichkäse aus Kuhrohmilch, Normandie. Ein sehr alter Käse, der schon um das Jahr 1035 erwähnt wurde. Dieser Käse mit seiner so besonderen Form ist bei den Kennern von Käse sehr beliebt. Seine Form kommt daher, dass die normannischen Frauen den Käse dem hübschen englischen Soldaten während des 100 jährigen Krieges geschenkt haben. Er erzählt oft eine Liebesgeschichte. Wir lieben an diesem Käse am meisten seine weiße Schimmelrinde und sein kreideartiges Inneres. Der junge Käse schmeckt ganz mild, der reifere zeichnet sich durch einen sehr kräftigen, charkteristischen Geschmack aus.

2. Gruyère

Das ist ein Käse, den wir in der Cantine d'Augusta besonders mögen. Zunächst einmal, weil dieser Käse einen ausgeprägten walnuss- oder haselnussartigen Geschmack entwickelt, der perfekt zu einem Weißwein wie dem Clairmentino passt. Aber auch, weil man ihn im Fondue, im Gratin, auf warmem Brot und mehr...verwenden kann. Eine wahre alpenländische Köstlichkeit, lange Zeit Streitpunkt zwischen Frankreich und der Schweiz, denn er wird auf beiden Seiten der Grenze gemacht. Rohmilchhartkäse von der Kuh aus der Savoie.

3. Roquefort

Der Käse der Verliebten. Rohvollmilch vom Schaf. Er wird immer in den gleichnamigen Kalksteinhöhlen hergestellt. Sein Geschmack ist unvergleichlich, kraftvoll und cremig zugleich. Zögert nicht, ihn mit einem alten Rum zu probieren, der ein wenig süß ist.. Einfach köstlich.

4. Tome des bauges

Sébastien beschreibt den Käse aus seiner Kindheit so: "Die Erinnerungen an meine Kindheit, die ich auf den Bauernhöfen von Savoyen verbracht habe, wird durch diesen Käse wach gerufen. Das Melken der Kühe, die Empfindungen und Gerüche der Reifekeller bleiben unauslöschliche Erinnerungen." Es ist eine von den seltenen Käsesorten, die sich besser mit einem Rotwein als mit einem Weißwein vertragen. Sein Geschmack nach Bergkäse ist sehr ausgeprägt.Er hat ein stark nussiges Aroma und einen gelben, cremigen Teig. Man erkennt den Käse gut an seiner dicken, grauen Rinde mit den rötlichen und gelblichen Schattierungen und an dem berühmten "Katzenfell", das sich auf seiner Oberfläche bildet. Beachten Sie, dass dieser Käse nur mit einem "M" geschrieben wird, so wie er früher genannt wurde. Das Wort Tome geht auf "toma" zurück, was im savoyischen Dialekt "auf den Almen hergestellter Käse" bedeutet. Kuhrohmilchkäse aus der Savoie.

5. Tomme des Croquants

Der knusprige Tomme des Croquants, der mit Walnusslikör verfeinert ist, zeichnet sich durch eine braune, dunkelgefärbte Rinde aus.Es handelt sich um einen Käse mit elfenbeinfarbigem Teig, weich und geschmeidig, sanft, mit einem zarten nussigen Geschmack und er wird von allen geschätzt. Dazu trinkt man einen guten Bergerac. Halbfester Schnittkäse, Kuhrohmilch, Savoie.

6. Persillé de Tignes

Seltener Käse, der nur von wenigen Bauern hergestellt wird. Er passt aufgrund seiner krümeligen Struktur besonders gut zu Wein. Habt keine Angst, wenn er bläulich wird, das ist normal! Rohmilch von Kuh und Ziege aus der Savoie.

Dieser Wein ist dabei

La vigne D'Albert Bergerac

Von unseren beiden Sommeliers während der Bio-Jahrgangsschau in Montpellier entdeckt, hat uns dieser Bergerac durch seinen Charakter und seine geschmackliche Köstlichkeit fasziniert. Eine schöne Hommage an Großvater Albert, der diesen Weinstock in den 60er Jahren gepflanzt hat. Kostet ihn mit einem Tomme de Savoie oder einem Coeur de Neufchatel. Trauben: Malbec, Merlot, Cabernets, Fer Servadou, Périgord noir. Weingut La Tour des Gendres aus der Region Bergerac.

Clairmentino

Unser Freund, der Winzer Georges Perrot, hat die zwei alten Rebsorten "Le Vermentino" und "La Clairette" aus der Provence zusammengsetzt. Dies ergibt einen blumigen Wein, leicht als Apéritif zu trinken, begleitet von einem Käse, wie dem Persillé de Tignes oder dem Gruyère. Trauben: Clairette und Vermentino aus der südlichen Region Côte du Rhône. Domaine La Collière

Diese Wurst gab es

Paté porc Basque Pierre Oteiza

Die Lieblingswurst unserer Berliner Oma. Im Baskenland wird die Wurst von Pierre Oteiza hergestellt. Seine Schweine sind mindestens 18 Monate in den schönen Bergen von Aldudes aufgewachsen.

 

Wir wünschen euch viel Spaß und guten Appetit mit eurer Augustas Box :)
Euer Team von Augustas Box