Le monde d'Augusta RSS



Keine Angst vor Blauschimmelkäse

Keine Angst vor Blauschimmelkäse

Liebe Freunde von Augustas Box. Wir hatten im Dezember einen Roquefort und im Januar einen Bleu de Chevre in unserer Box. Eine gute Gelegenheit, um euch die Sache mit dem Blauschimmel zu erklären. Blauschimmel in Roquefort, Bleu d’Auvergne, Bleu de Causses oder anderen - es ist eine Geschmackssache, ob man Schimmelkäse mag oder nicht. Der Schimmel stört hier überhaupt nicht, im Gegenteil, Blauschimmelkäse sind mit Schimmel durchzogen und trotzdem essen wir sie nicht nur, sondern halten sie auch noch für eine Delikatesse....

Weiterlesen



So feiert man Weihnachten in Frankreich

So feiert man Weihnachten in Frankreich

Wie in vielen europäischen Ländern feiert man Weihnachten in Frankreich als großes Fest, an dem die Familie zusammenkommt. Zwar wird schon in der Vorweihnachtszeit weihnachtlich dekoriert, Adventskalende , wie sie in Deutschland gerne verwendet werden, sind in Frankreich allerdings nicht üblich. Wenn von französischer Weihnachtstradition gesprochen wird, spricht man vom Réveillon (Weihnachtsschmaus) und dem sapin de Noël (Weihnachtsbaum). Wie verläuft der Heilige Abend? Der Heilige Abend beginnt zunächst jedoch als ganz normaler Arbeitstag, die Kinder gehen zur Schule, Geschäfte haben...

Weiterlesen



Rezept für den Winter: Tartiflette savoyarde

Rezept für den Winter: Tartiflette savoyarde

Der Winter naht, die perfekte Zeit für ein warmes, herzhaftes Essen, die perfekte Gelegenheit für den Reblochon in der Tartiflette. Über den Reblochon mit all seinen Vorzügen konntet ihr schon in unserem Blog lesen. Heute bekommt ihr von uns unser Familienrezept, köstlich, einfach zuzubereiten und in fröhlicher Runde zu genießen. Rezept für 6 - 8 Personen Die Zutaten: 2,5kg Kartoffeln1 ½ Reblochon (die großen runden, also ca. 700g)500g Speck in feine Streifen geschnitten300g (max. 400g) Crème fraiche 30%3 große Zwiebeln5 Zehen...

Weiterlesen



Weinlese: Das Finale im Weinberg

Weinlese: Das Finale im Weinberg

Der Sommer im Weinberg ist vorüber, die Winzer bereiten die Weinlese vor. Die Trauben werden geerntet und treten endlich den Weg an, um im Keller zu wunderbaren Weinen zu werden. Ach, wenn das nur mal so einfach wäre. Gerade bei der Weinlese sind Erfahrung und Expertise gefordert, wenn man sich beim letzten Akt im Weinberg nicht um die Früchte seiner Arbeit bringen will. Und das richtige Timing. Allgemein findet die Weinlese im September und Oktober statt. Doch selbst auf diese grobe...

Weiterlesen



Reblochon

Reblochon

Dieser halbfeste Schnittkäse aus Savoyen trägt seinen Namen, weil er ursprünglich aus der heimlich nachgemolkenen Kuhmilch hergestellt wurde. Reblocher bedeutet nämlich "ein zweites Mal melken" im alten Savoyen. Diese Milch ist besonders fettreich. Seit 1958 jedoch ist der Reblochon de Savoie und der Reblochon herkunftsgeschützt. Entstanden ist der Reblochon im 13. Jahrhundert, als man im Vallée de Thônes als Bauer dem Eigentümer der genutzten Weidefläche auf der Alp einen bestimmten Betrag im Verhältnis zur produzierten Milch schuldete. Damit die Bauern...

Weiterlesen