Weihnachten steht vor der Tür! Sichern Sie sich jetzt noch ein schönes Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten!

Le monde d'Augusta RSS



L'Etivaz AOP – Eine Delikatesse aus der Westschweiz

L'Etivaz AOP – Eine Delikatesse aus der Westschweiz

Der würzige Schweizer Freund gilt als eine Alpkäse-Rarität und wird in den Waadtländer Alpen hergestellt. Der L'Etivaz mag es warm und wird daher nur in den Sommermonaten von Hand über dem Feuer im Kupferkessel hergestellt. Mit einer Reifezeit zwischen 4,5 und 18 Monaten wird er in etwas mehr als hundert Alpkäsereien zwischen Mai und Oktober aus Rohmilch per Hand hergestellt. Diese kommen auf eine Anzahl von 17.000 bis 19.000 Laibe während der Sommerzeit. Ein Laib kann zwischen 15 und 35...

Weiterlesen



Wo Thymian und Lavendel blühen - die Provence

Wo Thymian und Lavendel blühen - die Provence

Seit Griechen und Römer die ersten Olivenbäume und Weinreben pflanzten, gilt die Provence als eine Region für Genießer. Und ihr Licht fasziniert zu jeder Jahreszeit - nicht nur Maler.Bezaubernde Landschaften, verwunschene Dörfer, malerische Altstädte und Märkte mit provenzalischen Köstlichkeiten - das alles bietet die Provence.Wollt ihr auch unter Platanen sitzen, Lavendelfelder durchqueren, den Duft von Lavendel, Thymian, Rosmarin und wildem Knoblauch einatmen, dann begebt euch auf eine unvergessliche Entdeckungsreise.Schon im März wärmt die Sonne, und plötzlich liegt ein Hauch Rosa,...

Weiterlesen



Pelota – eine baskische Spezialität

Pelota – eine baskische Spezialität

Viele unserer Produkte werden im Baskenland hergestellt. Und weil wir die Eigenheiten der Basken genauso gerne mögen, wie ihre leckeren Produkte, möchten wir Ihnen gerne eine ganz besondere Eigenheit vorstellen: Das Pelota-Spiel, auch Pelota Vasco genannt ist ein traditionelles Spiel der Basken mit Volksfestcharakter. Dies ist ein Rückschlagspiel, bei dem zwei Spieler oder zwei Zweierteams abwechselnd versuchen, einen Ball gegen eine Wand zu spielen. Dabei stehen Richtung, Beschleunigung unter bestimmten Regeln, wobei für die Beschleunigung bestimmte Instrumente benutzt werden dürfen....

Weiterlesen



Käse-ABC: Fromager Bernard Mure-Ravaud

Käse-ABC: Fromager Bernard Mure-Ravaud

Wer jemanden kennen lernen möchte, der Käse nicht nur liebt, sondern Käse denkt und Käse lebt, der sollte unseren lieben Freund Bernard Mure-Ravaud mal auf ein Glas Wein treffen. Oder einfach weiter lesen, zum Beispiel mit einem Glas Wein aus Augustas Box. Denn wir arbeiten sehr eng mit Bernard zusammen, weil wir niemand kennen, der den Beruf des Fromager besser leibt und liebt wie er. In seinem kleinen Laden in der Rue Straßbourg in Grenoble ist er in der Welt...

Weiterlesen



Le Templais

Le Templais

Dieser Käse, der sich auch in unserer April-Box wiederfindet ist ein Hartkäse aus pasteurisierter Kuhmilch aus der Region Aquitanien, im Südwesten von Frankreich gelegen. Seine Geschichte geht auf das Jahr 1928 zurück. In diesem Jahr kaufte der Schweizer Käsemeister Charles Baechler die ehemaligen Militärbaracken im Dorf Le Broc in Aquitanien auf. Am Wasser gelegen lebte er nach dem Kauf dort mit seiner sechs-köpfigen Familie und einer Herde Brunes-des-Alpes-Rinder. Die vorher in der Schweiz schon professionalisierte Herstellung von Käse nach schweizer...

Weiterlesen